Wissen schafft Kritik
DIE STIFTUNG KUNST:RAUM SYLT QUELLE FÖRDERT DEN DIALOG ZWISCHEN WISSENSCHAFT UND KUNST


Nicht nur der vielbesuchte "Sylter Wissenschaftssommer" bringt Jahr für Jahr in einer hochkarätig besetzten Vortrags- und Diskussionsreihe Wissenschaft und Kultur, Nobelpreisträger und Künstler miteinander ins Gespräch.

Das ganze Jahr über werden im kunst:raum sylt quelle Einblicke zum aktuellen Stand der Forschung und in das moderne wissenschaftliche und künstlerische Verständnis von Lebensprozessen gegeben. Alle wissenschaftlichen Veranstaltungen der Stiftung haben diesen Dialogcharakter, fördern den Austausch zwischen Natur- und Geisteswissenschaftlern, Kulturschaffenden und Künstlern aller Sparten und damit eine universelle und relevante Gesellschaftskritik.

http://www.kunstraum-syltquelle.de

Uni auf Sylt (K)


Wissenschaftssommer Sylt (W)


Kinder-Uni Sylt (KU)

Ende 2009 wurde nach intensiven Gesprächen zwischen der Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft e. V. und der Stiftung kunst:raum sylt quelle die Wiederbelebung der Sektion Sylt beschlossen. Die Sektion Sylt unter der Leitung von Dr. Malte Elbrächter hat sich für "KRISE - UND WAS DANN?" als Leitthema für 2012 entschlossen.


Seit 2004 findet im Sommer parallel zum Meerkabarett der Wissenschaftssommer Sylt zu einem Themengebiet statt.

2012 steht der 8. Wissenschaftssommer Sylt unter der Fragestellung: "IST GLÜCK MEHR ALS GLÜCK?"




Seit 2007 findet im Sommer parallel zum Wissenschaftsommer die Kinder-Uni Sylt statt. Wissenschaftliche Themen - kindgerecht aufbereitet - werden von Experten ihrer Fachgebiete erläutert.
Unsere jüngsten Studenten besuchen die Kinder-Uni in der Regel ohne Ihre Eltern. Falls dies nicht möglich ist, sollten sich die Erwachsenen im "Hörsaal" nach hinten setzen.

Termin:
20:00 Uhr
8 Montage im April bis Oktober,
Sommerpause Juli und August.


Termin:
20:15 Uhr
jeden Montag vom 8. Juli bis 20. August 2012


Termin:
11:00 Uhr
jeden Montag vom 8. Juli bis 20. August 2012




Ort:
genuss:raum sylt quelle
Hafenstraße 1, 25980 Sylt-Rantum


Ort:
event:halle sylt quelle
Hafenstraße 1, 25980 Sylt-Rantum

Ort:
event:halle sylt quelle
Hafenstraße 1, 25980 Sylt-Rantum


Eintritt:
6,00€ für Gäste
4,00€ für Mitglieder an der Abendkasse

 


Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft e. V.
- Sektion Sylt



Eintritt:
12,00€
Das Ticket berechtigt zur kostenlosen Benutzung der Linienbusse der SVG ab 17:00 nach Rantum und des Sonderbusses nach der Veranstaltung zurück nach Westerland.

Eintritt:
6,00€

Karten im Vorverkauf inkl. Gebühren

Kulturpartner:
NDR kultur


öffentliche Veranstaltungen 2012



16.04 Mon
K
Uni auf Sylt Prof. Dr. Helmut F. Erbersdobler
Institut für Humanernährung
und Lebensmittelkunde; Lebensmittel-wissenschaft

Vorteile und Risiken gentechnisch veränderter Lebensmittel
GR
20:00
30.04 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Joseph-Alexander Verreet 
Institut für Phytopathologie

Bedeutung des Pflanzenschutzes für die Welternährung
GR
20:00
07.05 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Sebastian Wolf
Institut für Theoretische und Astrophysik

Fremde Welten - Auf der Suche nach der zweiten Erde
GR
20:00
11.06 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Rolf J. Langhammer
Institut für Weltwirtschaft

Die Finanzkrise: Ursprung, Verlauf, Lehren und Ausblick
GR
20:00
08.07 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Prof. Hilke Brockmann
Soziologin, Bremen

Macht Glücksforschung glücklich?
EH
20:15
15.07 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Dr. med. Bauhofer
Arzt, Ayurveda-Experte, München

Welche Wege führen zu einem gelassenen Leben?
EH
20:15
23.07 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Prof. Mittelstraß
Philosoph, Konstanz

Gibt es ein gelungenes Leben ohne Glück?
EH
20:15
30.07 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Daniel Kehlmann
Schriftsteller und Dramatiker, Wien/Berlin

Logik und/oder Glück
Lesung aus „Geister in Princeton“
EH
20:15
06.08 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Prof. Birgit Liss
Neurophysiologin, Ulm

Glücksgefühle – alles nur Chemie?
EH
20:15
13.08 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Prof. Jensen
Ökonom, Kiel

Ohne Geld kein Glück?
EH
20:15
20.08 Mon
W
Wissenschaftssommer Sylt
Prof. Mojib Latif
Meteorologe, Kiel

Bringt der Klimawandel Glück?
EH
20:15
10.09 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Hubert Speidel 
Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik

Das Schwinden der Generativität
GR
20:00
24.09 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Rüdiger Schulz
Botanisches Institut und Botanischer Garten; Physiologie und Biotechnologie der pflanzlichen Zelle

Mikroalgen: Biomasse, Bioenergie, Biowirkstoffe, CO2-Senke – Lösungen für die Zukunft?
GR
20:00
08.10 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Volkmar Helbig 
Institut für Experimentelle und Angewandte Physik; Atom- und Plasmaphysik

Wieviel "Mensch" verträgt die Erde?
GR
20:00
22.10 Mon
K
Uni auf Sylt
Prof. Dr. Wolf-Dieter Gerber 
Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Psychotrauma und Krankeit: Wege aus der Krise?
GR
20:00



Änderungen vorbehalten! (Stand: 13. März 2012)



Karten erhalten Sie ab 15. März 2012 hier direkt online, telefonisch (04651-4711 oder 040-47110644),
auf Sylt bei Kaufhaus H.B. Jensen, Buchhandlung Voss (beide Westerland), dem Lindner-Hotel Windrose (Wenningstedt), dem Benen-Diken-Hof (Keitum),
der Sylt-Quelle (Rantum), allen Sylter Kurverwaltungen und anderen Vorverkaufsstellen.


Kontakt / Impressum:
Stiftung kunst:raum sylt quelle
Hafenstraße 1
D-25980 Sylt-Rantum
Deutschland
Tickets & Informationen
Tel: +49-4651-4711
Tel: +49-40-47110644